Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr ist die Jugendabteilung der aktiven Feuerwehr. Sie besteht aus Jugendlichen im Alter von 10-16 Jahren. Die Jugendfeuerwehr Lauenstein wurde von Heinrich Dörpmund im Jahr 1966 gegründet.

Einer der Schwerpunkte in der Jugendarbeit der Freiwilligen Feuerwehren liegt neben der feuerwehrtechnischen Aus- und Weiterbildung auch in der sozialen und demokratischen Erziehung. Zur feuerwehrtechnischen Ausbildung gehört unteranderem die Erste Hilfe, Gerätekunde, Verhalten im Notfall und feuerwehrtechnische Übungen. In verschiedenen Wettbewerben und Veranstaltungen messen Sie sich mit anderen Jugendfeuerwehren. Allem voran ist der Spaß und das Gruppengefühl das Wichtigste!

Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung nimmt die Jugendfeuerwehr auch an anderen Aktionen teil. Diese sind zum Beispiel: Boßel- und Schwimmtuniere, Nachtwanderungen, Spiel- und Spaßveranstaltungen… Verschiedene Fahrten zu unserer Partnerfeuerwehr oder Ausflüge in den Heidepark werden auch unternommen. Highlights sind die beliebten Zeltlager.

Ansprechpartner für die Jugendfeuerwehr sind Jugendfeuerwehrwart Jens Brock und sein Stellvertreter Patrick Grütz. Betreuer sind Kai Fahrenkamp und Moritz Krüger.

Besucht uns auf Facebook: https://www.facebook.com/jugendfeuerwehr.Lauenstein

Zeitraum Jugendwart
1966-1968 Heinz Knost
1968-1979 Heinrich Dörpmund
1979-1983 Uwe Fahrenkamp
1983-1989 Hubert Brock
1989-1992 Henning Grobe
1992-1993 Kai Großmann
1993-1996 Michael Switek
1996-2007 Matthias Kutz
2007-2014 Daniel Jermis
2014- Jens Brock