Tierrettung in der Otto-Kreibaum-Straße

Die Ortsfeuerwehr Lauenstein wurde am Freitag Abend den 26.07.2019 um 23:00 Uhr zu einer Tierrettung zum ehemaligen NP-Markt alarmiert. Am Einsatzort angekommen hat man sich mit einer Anwohnerin, die den Notruf abgesetzt hatte, und der Polizei unterhalten. Die Ausgangslage war das sich eine Katze im leerstehenden Gebäude aufhielt. Die Besitzerin der Katze konnte nicht ausfindig gemacht werden. Da das Gebäude einen neuen Pächter bekommt und momentan Umbaumaßnahmen stattfinden, ist der ehemalige NP-Markt umzäunt. Da die Katze keine Anzeichen auf eine Erkrankung oder ähnlichem hatte und die Besitzerin nicht ausfindig gemacht werden konnte, entschloss man sich in Absprache mit der Polizei keine Tätigkeit durchzuführen. Es war keine Gefahr im Verzug und ein Tierleben war auch nicht gefährdet. Somit musste die Feuerwehr nicht tätig werden. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und die Feuerwehrleute konnte wieder nach Hause in Bett gehen.