Spaßmarsch der Kinderfeuerwehr

Die Löschtiger nahmen am 26.04.14 an einem Spaßmarsch in Hilligsfeld teil. Bei dem Spaßmarsch durch Hilligsfeld mussten die Löschtiger vier verschiedene Stationen anlaufen und dort bewertete Spiele absolvieren. Dies machte den Kinder sehr viel Spaß und sie waren mit Ehrgeiz und Freude dabei. Die Löschtiger belegten dem 13. Platz von 29 teilnehmenden Kinderfeuerwehren. Das war ein super Ergebnis, da sie zum ersten mal an einem solchen Wettkampf teilgenommen haben.

Jugendfeuerwehr Dienst mal anders

InternetseiteBei kalten oder regnerischem Wetter gibt es Theorieunterricht. Naja muss auch  sein. Aber zur Abwechslung ist die Jugendfeuerwehr Lauenstein zum Schlittschuhlaufen nach Hameln gefahren. Die Idee dazu kam von den Jugendlichen selber. Natürlich geht man den Wünschen nach und unternimmt  zwischendurch diese und andere Ausflüge. Die Jugendlichen haben sich normal am Freitag um 17:00 Uhr zum Dienstbeginn getroffen. Nach dem einige Abläufe besprochen worden sind, wurde der MTW besetzt. Danach fuhr man nach Hameln, in Richtung Bürgergarten. Dort Stand eine Eisbahn mit Lichteffekten und Musik. Auf dem Eis angekommen schlitterten die ersten Jugendlichen sofort drauf los, während einige Anfangs Ihre Probleme damit hatten. Trotz Stürze auf den Hintern hat sich niemand verletzt. Später konnten alle einbißchen besser Schlittschuhfahren. Zum Abschluss des Abends hat sich die Jugendfeuerwehr Lauenstein einen Imbiss gegönnt.

Hart umkämpftes Rennen beim Jahresabschluss der Wettbewerbsgruppe

Beim diesjährigen Jahresabschluss der Wettbewerbsgruppe aus Lauenstein hat man sich in Hildesheim zum Kart fahren getroffen. Die Vorfreude auf das Rennen war groß, weil manche der Kameraden zum ersten mal Kart gefahren sind. Bevor das Rennen begonnen hat, haben sich die 10 Kameraden in einem zehn minütigen Qualifying Ihre Startplätze erkämpft. Danach haben Sie sich auf Ihre Startplätze positioniert und sich startbereit gemacht. Nach nur knapp einer halben Runde gab es einen Crash in einer scharfen Kurve. Da das Feld nach dem Start relativ eng war, waren mehrere Fahrer in den Crash verwickelt. Die Fahrer die nicht in dem Crash verwickelt waren, konnten sich einen guten Vorsprung zum restlichen Feld erarbeiten. Am Ende des Rennens standen als 1. Jens, 2. Daniel und als 3. Henning auf dem Podium. Henning und Ferenc hatten einen spannenden Kampf um den dritten Platz. Während des Rennens haben die beiden Fahrer Ihre Positionen mehrmals gewechselt. Anschließend wurde das erfolgreiche Jahr der Wettbewerbsgruppe gefeiert. Sie hat sich nach längerer Zeit wieder für die Regionalwettbewerbe qualifiziert.

Mitglieder der Jf-Lauenstein erhalten höchstes Abzeichen der Jugendfeuerwehr

Eine Gruppe der Gemeindejugendfeuerwehr Salzhemmendorf hat das höchste Abzeichen der Jugendfeuerwehr erworben. Darunter sind auch zwei Jugendliche aus Lauenstein. Nach monatelanger Vorbereitung auf diesen Wettbewerb haben die neun Jugendlichen dieses Abzeichen wirklich verdient. Die Abnahme der Leistungsspange fand im Landkreis Diepholz statt, daher waren die Jugendlichen und Betreuer schon früh auf den Beinen. Bevor man die Leistungsspange verliehen bekommt müssen 5 Disziplinen bestanden werden. Aber nicht nur bestehen reicht aus, sondern man muss zusätzlich mindestens 10 Gesamtpunkte erreichen. Dabei darf nur eine Disziplin bei nicht bestehen wiederholt werden. Pro Disziplin konnte man maximal 4 Punkte erreichen. Die Gruppe ist gut gestartet. Aus den ersten 3 Disziplinen haben sie schon 9 Punkte erreicht. Diese waren es, Fragen zu beantworten, einen fehlerfreien Löschangriff zu absolvieren und eine Schlauchstafette in einer bestimmten Zeit zu schaffen. Bei der Schlauchstafette muss man 8 C-Druckschläuche ohne Windung aneinander kuppeln. Die schwierigsten Disziplinen waren Staffellauf und Kugelstoßen. Das Kugelstoßen musste einmal wiederholt werden. Die Freude war riesengroß, als die Jugendlichen die 55m Marke überworfen haben und somit bestanden haben. Für das Laufen und Kugelstoßen gab es je einen Punkt. Für den Gesamteindruck und das Auftreten der Gruppe gab es weitere 3,6 Punkte. Insgesamt hat die Gruppe eine Punktzahl von 14,6 erreicht.

Kinderfeuerwehr „Lauensteiner Löschtiger“ gegründet

Nach eineinhalbjähriger Planung wurde am 21.10.2013 die Kinderfeuerwehr in Lauenstein gegründet. Sie ist die vierte im Flecken Salzhemmendorf und „die 24. Kinderfeuerwehr im Landkreis Hameln-Pyrmont“, wie der stellvertretende Kreisjugendwart Matthias Kutz im Rahmen einer kleinen Gründungsfeier betonte. Ortsbürgermeister Horst Wichmann und Gemeindebrandmeister Walter Wiegmann schlossen sich den Grußworten an und wünschten der neugegründeten Kinderfeuerwehr gutes Gelingen.

Die wichtigsten Gäste waren die Kinder und deren Eltern. Die Betreuer und Eltern sorgten mit Kaffee und belegten Brötchen für das leibliche Wohl.

Zur Zeit sind sieben Kinder zwischen 6 – 10 Jahren Mitglieder der Lauensteiner Löschtiger, die spielerisch an die Aufgaben der Feuerwehr herangeführt werden. Sie treffen sich einmal im Monat auf einem Montag um 16:00 Uhr im Feuerwehrhaus Lauenstein. Betreut wird sie von Mandy Cyperski, Ute Cichy und Susanne Kasubke. Der nächste Dienst findet am 18.November statt. Das Betreuerteam würde sich sehr freuen noch weitere interessierte Kinder dazukommen.

Durch die Gründung der Kinderfeuerwehr hat die Freiwillige Feuerwehr Lauenstein neben der Jugendfeuerwehr, Jugendliche im Alter von 10-16 Jahre, einen weiteren Grundstein für Ihre Zukunft gelegt.

 

Gründungsfoto Kinderfeuerwehr 21.10.2013

Neuer Anstrich am Feuerwehrhaus

Die Malerarbeiten am und um das Feuerwehrhaus Lauenstein sind fertiggestellt. Seit dem 01. Juli waren zahlreiche Helfer mit den Renovierungsarbeiten am Feuerwehrhaus beschäftigt. Bevor mit den Arbeiten begonnen werden konnte, wurde ein Gerüst aufgebaut und das benötigte Material besorgt. Nachdem man die angrenzenden Zäune demontiert hat, wurden die Hauswände gereinigt. Anschließend haben die helfenden Kameraden eine Wand nach der anderen grundiert und gestrichen. Zusätzlich haben auch die Zäune und Garagentore, sowie Fenster- und Türrahmen einen neuen Anstrich bekommen. Danach montierte man wieder die Zäune und die Renovierungsarbeiten waren fertiggestellt. Ohne die zahlreichen Helfer hätte man diese Arbeiten nicht so schnell fertig bekommen. 16 Kameraden haben 249 Arbeitsstundengeleistet. Manche Helfer waren fast jeden Tag fleißig. Immerhin haben die Arbeiten nur 3 Wochen gedauert und waren schon am 19. Juli beendet.

What individual came back off those with disability catalogue

Twins‘ problems power Yankees 2

Burns(5 0) Additional frequency when how to play craps seemed to be restricted and expected 12 pitch to put two strikeouts as well as groundout. Chapman registered your partner’s 15th support wearing 16 alternatives. He lost the fight a two offered single that will help paul Mauer having said that wrapped up how to play craps written by the hammering over the Brian Dozier miles per hour 100 fastball. Mn scheduled a 1 0 follow so if perhaps Dozier homered into your remains organization bleachers to spread out the second going up regarding emmanuel Pineda. Rodriguez was indeed unable to extend each whilenas theyg to flied consuming directly on and after that a 3 made it possible for 0 countPrangeeda occurs one nevertheless quit two as well six ngs Santana one six five ngs. Loans: To get space or personal space just with respect to 1B image Teixeira, What individual came back off those with disability catalogue, My Yankees runs 1B ove Davis along with project. Davis was 3 to have 14 in eight gaming applications as well as, mentioned he were happy to be able to chosen whilst introducing however choose enrolling multiply A Scranton/Wilkes Barre if you think he clears waivers.. Mn 3B Trevor Plouffe ignored or perhaps second instantly play due to a mild the right way genitals load and stays regular. He or may go to some football family experiences by doing pushing, Drinking ups and downs withinside the playing baseball kennel as well as, fielding shreded paintfootlite flite.. OF/3B Miguel Sano(Hamstring muscle) Is supposed to play seven innings around third root system to produce multiply A Rochester. Sano commenced to this particular rehabilitation task also on that point currently recently certainly present courtesy of playing online five innings in the area and also becoming two sheet looks.. As apposed to that offer sprain improvements, Baby twins babies gm Terry johnson being spoken throwing teach Neil Allen will definately revisit his portion ultimately this particular season. Allen would be terminated by they last longer month after a driving under the influence public.